ENERGIEBERATUNG

energie_ifb_qs-kopie
Sämtliche Tätigkeiten in der Energieeffizienzberatung können von uns erbracht werden.
Im Zuge von Beratungsberichten handelt es sich um fachbezogene Aufgaben, zum Beispiel Inhalte wie:

Datenaufnahme – Bauwerksbeschreibung – Ist Bilanzierung – Konzeption – Soll Bilanzierung – Wirtschaftlichkeitsbetrachtung – Empfehlung – Sanierungsfahrplan – Förderthemen

Ein wesentlicher Bestandteil ist die Tätigkeit als Sachverständiger bei Projekten mit öffentlich-rechtlicher Förderung. Der Büroinhaber besitzt nachstehende Zulassungen:

BAFA (Bundesförderung / Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)
– Vor-Ort-Beratung, Wohngebäude, Bestand („VOB“, der BAFA Klassiker)
– Energieberatung Kommunen, „EBK“ Modul 2, kommunale Immobilien, Bestand u. Neubau
– Energieberatung Mittelstand, „EBM“, kleine u. mittlere Unternehmen (KMU)
– Energieaudits nach EDL-G, größere Unternehmen (Nicht-KMU)

KfW (Bundesförderung / KfW Bankengruppe)
– Fachplanung und Baubegleitung, Wohngebäude, Effizienzhäuser oder Einzelmaßnahmen
– Fachplanung und Baubegleitung, Nichtwohngebäude, Effizienzhäuser oder Einzelmaßnahmen

IFB Hamburg (Landesförderung / Hamburgische Investitions- und Förderbank)
– Energieberatung „Hamburger Energiepass“, Wohngebäude, Bestand
– Energieberatung „COMinderung“, Nichtwohngebäude, Bestand
– Qualitätssicherung Energie („AQS“), Wohngebäude, Bestand u. Neubau

Die Ausstellung von rechtsgültigen Energieausweisen für Wohn- und Nichtwohngebäude oder von Einzelnachweisen wie beispielsweise Lüftungskonzept oder Solarsimulation gehören selbstverständlich zum Angebot.

Eine Beratung bzw. energetische Konzeption und Begleitung durch uns beinhaltet u.a. je nach Projekt folgende Themen:

Thermische Bauphysik
– Wärmeschutz, thermische Gebäudehülle
– Luftdichtheit
– Wärmebrücken
– Feuchteschutz
– Sommerlicher Wärmeschutz
– Spezialgebiete, z.B. Vakuumdämmung u. phase-changing-materials (PCM)

Anlagentechnik
– Lüftung, Kühlung, Kälte
– Raumwärme und Warmwasser
– Heizlast, Erzeuger-/Anschlussleistung, Heizkörperauslegung
– Wärmeerzeuger, -verteilung, -speicherung
– Wärmeversorgung
– Solarthermie, Speicherung
– Photovoltaik, Speicherung
– Beleuchtung

Förder- und Nachhaltigkeitsberatung
– Fördermöglichkeiten, Antragsunterstützung
– Nachhaltige Dämmstoffe
– Entsorgung, Wiederverwertung
– Ökologische u. gesundheitliche Zusammenhänge, Empfehlungen

Qualitätssicherung
– Kommunikation mit Beteiligten
– Angebotseinholung bzw. Mengenermittlung u. Ausschreibung
– Unternehmerangebotsprüfung u. Unterstützung bei Vergabe
– Örtliche Begehungen, Fachbauleitung, Mängelabstellung
– Messungen (Luftdichtigkeitstest, Thermografie)
– Einregulierungen (hydraulischer Abgleich, Anlagenbetriebsoptimierung)
– Beteiligung bei Abnahme
– Mängelverfolgung
– Rechnungsprüfung
– Dokumentation
– Nutzeraufklärung

Die Beratung bei quartiersbezogenen Klimaschutzprojekten, wie der Energetischen Stadtsanierung, gefördert durch die KfW,  sowie Beratung im Gebäude- bzw. Energiemanagement mittels Energiemanagementanalyse gehören zum Erfahrungsumfang des Inhabers.

Weiterhin bieten wir Beratung im Spektrum Smart Home, Smart Meter und Unterstützung bei Einführung eines Energiemanagementsystems („EMS“, nach DIN EN ISO 50001) sowie im Bereich Contracting.

Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es.

Erich Kästner